Warschau

Auf Spuren von Frederic Chopin

Beschreibung

Nicht alle wissen, dass Frederic Chopin ein Pole war. Diese Klassenfahrt bietet eine Möglichkeit, die polnische Hauptstadt aus der Perspektive des großen Komponisten zu sehen. Eine interessante Reise nicht ausschließlich für Musikliebhaber.

Programm

Day 1
Vormittag - Ankunft der Gruppe in Warschau. Am Nachmittag Führung in der Altstadt, die komplett nach den Zerstörungen des 2. Weltkriegs wiedererbaut wurde. Im Programm: Königsschloss, Sigismundsäule und Kathedrale.
Day 2
Am Vormittag Ausflug nach Żelazowa Wola, dem Geburtsort von Frederic Chopin, der ca. 50 Kilometer von Warschau entfernt ist. Kurze Führung im Haus des großen Komponisten und danach eine Weile der Entspannung im Park.
Am Nachmittag – Rückkehr nach Warschau und Besuch im Chopin Museum.
Day 3
Vormittag – ein Spaziergang mit Begleitung von dem Guide in Park Łazienki und Eintritt in Palais, der Sommerresidenz der polnischen Könige. Nachmittag kann zur freien Verfügung stehen oder die Gruppe kann sich schon von Warschau verabschieden und nach Hause zurückfahren.